Daikin Altherma Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die Daikin Altherma – Luft-Wasser-Wärmepumpe bietet sich als effiziente Heizlösung für Neubauprojekte und zur Nachrüstung in bestehenden Gebäuden an. Sie eignet sich perfekt für sparsames Heizen, die Warmwasseraufbereitung und das Kühlen im Sommer.

Daikin Altherma Wärmepumpe in Neubauten

Für ein neues Einfamilienhaus oder auch ein größeres Wohngebäude eignet sich die Daikin Wärmepumpe ausgezeichnet. Sie liefert dort oft die Energie für eine Fußbodenheizung oder für Niedertemperatur-Radiatoren. Die benötigte Vorlaufenergie liegt deutlich unter der für das Heizen mit fossilen Energieträgern. Das nachhaltige Heizen mit einer Daikin Wärmepumpe spart damit effektiv Geld. Die Wärmepumpe wurde in Europa für europäische Kunden entwickelt. Sie ist speziell für das Klima in den hiesigen Breitengraden konzipiert.

Beratung gewünscht?

Jetzt anfragen

Wie funktioniert die Daikin Wärmepumpe?

Alle Wärmepumpen produzieren Wärme aus erneuerbarer Energie. Sie nutzen den Temperaturunterschied zwischen dem Grundwasser und der Erdoberfläche oder denjenigen zwischen der Außenluft und dem Wasserkreislauf aus. Dementsprechend gibt es verschiedene Systeme. Die Daikin Altherma Wärmepumpe ist ein Luft-Wasser-System. Die Temperaturdifferenz zwischen Luft und Pumpenkreislauf liefert die benötigte Energie. Diese Differenz ist so gut wie immer gegeben, die Wärmepumpe ist daher besonders nachhaltig. Neben dem Bereitstellen von Energie für Warmwasser und dem Heizen kann die Pumpe auch kühlen. Ihre Leistungsdaten lassen sich so beschreiben:

  • 75 % der erzeugten Energie stammen aus der Luft.
  • Es werden 25 % der Energie elektrisch aufgewendet.
  • Die Pumpe erreicht die Energieeffizienzklasse A++.

Idealerweise kombinieren Eigenheimbesitzer oder andere Anwender die Daikin Altherma Wärmepumpe mit einem Solaranschluss. Damit steigt die Effizienz nochmals sehr deutlich. Dabei kann es sich um eine Photovoltaikanlage für den benötigten Strom und um Solarkollektoren für Warmwasser handeln. Es gibt auch Hybridanlagen, die beides koppeln und ihrerseits sehr effizient sind. Allein durch den Einsatz von Solarkollektoren lassen sich bis zu 70 % der Wärmeenergie für die Luft-Warmwasser-Wärmepumpen und ihre Kessel erzeugen. Solche Anlagen können problemlos auch in großen Gebäuden betrieben werden.

Unser Daikin Altherma Angebot:

Daikin Wärmepumpen

Daikin Altherma Wärmepumpe anfragen & beraten lassen!

Jetzt anfragen

Daikin Altherma 3 Hochtemperatur-Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die Daikin Altherma Hochtemperatur-Luft-Wasser-Wärmepumpe findet optimalen Einsatz in Modernisierungsprojekten sowie beim Austausch veralteter Heizkessel. Die Wärmepumpe überzeugt durch ihren kompakten Aufbau und nutzt nur eine kleine Standfläche. Der Anschluss an vorhandene Rohrleitungen und Heizkörper stellt keine Problematik dar. Eine grundlegende Erneuerung Ihres Gesamtsystems ist also nicht notwendig.

Daikin Altherma 3 - Garage
Daikin Altherma 3 im Garten

Daikin Altherma 3 Niedertemperatur Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die Daikin Altherma Niedertemperatur Luft-Wasser-Wärmepumpe eignet sich für Häuser und Wohnungen im Neubau sowie für einen vollständigen Austausch alter Heizsysteme. Die Wärmepumpe zeichnet sich durch hohe Kompatibilität mit anderen Systemen aus, wie etwa Photovoltaik-Anlagen. Diese Eigenschaft gewährleistet einen besonders stromsparenden Betrieb. Zusätzlich kommt ein umweltfreundliches Kältemittel und die sogenannte Bluevolution-Technologie zum Einsatz.

Vorteile einer Daikin Altherma Wärmepumpe

Altherma 3 Produktfoto
  • Hohe Energieeffizienz (bis zu 70°C Systemtemperatur)

  • Nahezu geräuschloser Betrieb

  • Unkomplizierte Installation

  • Flexibler Einsatz

  • Bestehende Heizkörper können weiter genutzt werden

  • Nachhaltige Lösungen

  • Erneuerbare Energien werden genutzt

  • Kostensparend

  • Diverse Kombinationsmöglichkeiten (z.B. Solaranschluss)

Wärmepumpen: Die nachhaltige Alternative für Ölheizungen

Die Ölheizung gehört in Österreich längst nicht mehr zu den modernen, geschweige denn nachhaltigen Heizlösungen. Verbraucher setzen zunehmend auf umweltfreundliche und ressourcenschonende Energiequellen, wie etwa eine Wärmepumpe.

Mit 2019 trat außerdem in Wien und Niederösterreich ein Gesetz in Kraft, welches ein Verbot von Ölheizungen im Neubau vorsieht. Noch betrifft diese Verordnung keine bestehenden Ölheizungen. Allerdings ist ein verpflichtender Austausch von Ölkesseln, die älter als 25 Jahre sind, ab dem Jahr 2025 in Planung. Im Jahr 2035 sollen schließlich alle Ölkessel vollständig ausgetauscht werden, um einen signifikanten Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Alternative Heizsysteme bieten zahlreiche Vorteile, die sowohl der Umwelt als auch Ihrer Geldbörse gut tun. Falls Sie hierzu gerne beraten werden möchten, stehen wir Ihnen bei Arktis Kälte & Klimatechnik GmbH zur Verfügung!

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Daikin Altherma Katalog

Daikin Heizung Katalog 2021
Daikin Altherma 3 Integraded
Daikin Altherma R F Integraded
Daikin Altherma 3 wandmontiert
Daikin Altherma 3 Split

Jetzt Daikin Altherma Preisliste oder Beratung anfragen!

Jetzt anfragen